Die deutsche Fassung findet sich weiter unten. / The German version can be found below.

Privacy Policy

Last updated: 20.05.2021

The content of this page informs you about the type, extent and purpose of the collection, processing and use of personal data by Snapolly.

Snapolly is developed and operated by

Maximilian Wagner
Bornbachsteige 9
97218 Gerbrunn
Germany

Lorenz Haberzettl
Am Pilzberg 16
97228 Rottendorf
Germany

If there is anything unclear to you or you have any further questions, please contact us at support@snapolly.com.

We separated this document into three parts: a general section that applies to all of our websites and services, a section for embedded polls, and one for visitors directly accessing our website.

The legal basis of this page is the EU General Data Protection Regulation (GDPR), the German federal data protection act (Bundesdatenschutzgesetz), and the German media broadcast act (Telemediengesetz).

General

This section applies to all of our websites and services.

Server-Logfiles

We do not create server-logfiles. We host our websites and services on Uberspace.de, a hosting provider, allowing us to deactivate web server access logfiles. Therefore, no server log files are created.

Rate Limit

To prevent abuse of our systems, we limit the number of requests possible to our API and polls within a specific time frame. To accomplish this, we have to store an anonymized form of the used IP address. IP addresses are anonymized by zeroing the last byte for IPv4 and the last ten bytes for IPv6 addresses. We store the anonymized IP address for a maximum of 60 minutes in the main memory / RAM of our web server.

Rate limiting makes it harder to guess our users' passwords and session ids and the tokens of polls through brute force attacks.

Data Transmission

For your security, our websites and services only use encrypted connections. You can recognize such a secure connection by the lock symbol beside the address bar of your browser.

Data Subject Rights

Based on the GDPR, you are entitled to the following rights concerning personal data stored by us:

If you want to exercise any of your rights, please contact us directly.

Embedded Poll

This section refers to the polls embedded in your website.

Personal Data

Personal data describes data that allows to identify you. Examples of personal data are a person's name, an email address, or a phone number.

Visitors of your website do not have to enter, nor should they enter any personal data in our polls.

Should you notice that a visitor entered personal data, please contact us right away so we can delete said data immediately.

Collected Data

For every poll on your website, we

Storage Period

All data collected from visitors to your website, if not otherwise mentioned, is stored indefinitely or until you request to delete it.

In case you wish to delete any data of your visitors from our database, personal or not, please contact us, and we will do so immediately.

Local Storage

The use of Local Storage will be enabled when selecting a display mode other than 'always' during the creation of a poll.

When Local Storage is enabled, we will store the following information within the browsers Local Storage of each visitor of your website for each poll:

These values allow us to control the display mode as selected and described during the generation of a poll. They are not sent to the server and can not identify the visitor or connect a visitor with an answer.

Our Website

This section refers to direct access to our website, not to the surveys embedded in your website.

Cookies

To provide certain functions, we use cookies on our website. These are small text files that are stored on your end device.

You can configure your browser to deny the use of cookies in certain cases or to disable them altogether.

When you register on or log in to our website, a technically mandatory cookie is stored on your end device. This cookie contains the current session id, which maintains your login session. The cookie is deleted when you log out or automatically after 12 hours, whichever happens first. Since this is a technically mandatory cookie, no additional consent is required.

Tracking and Analysis Tools (Matomo/Piwik)

We do not want other companies to track our visitors. Therefore, we intentionally do not use any external tracking and analysis tools like Google Analytics.

Thus, we use a tool called Matomo (once called Piwik), a free/libre and open-source software to analyze page visits statistically. Matomo runs on infrastructure controlled by us. This allows us to keep an eye on the traffic of our websites and, at the same time, keep usage statistics about your visits away from anyone else. Matomo is configured not to place any cookies. Disabling cookies limits the creation of user profiles within Matomo. All data collected by Matomo is only processed and saved on our servers and never shared with any third party. Collected data by Matomo includes the visited URL, date and time of the request, used browser, referrer, and your anonymized IP address.

Our Matomo instance acknowledges "Do-Not-Track" requests by your browser. If you disagree with the collection, evaluation, and storage of your visits by our Matomo instance, please activate the "Do-Not-Track" feature in your browser. When "Do-Not-Track" is enabled, Matomo does not collect any data about your visits on our website.

Personal Data

Personal data describes data that allows to identify you. Examples of personal data are a person's name, an email address, or a phone number.

You can visit our website without providing any personal data.

We only collect, process, and share personal data with third parties if we deem this to be absolutely necessary, and received your prior consent.

Collecting Personal Data

When you contact us (by contact form, or email), register on our website, and during checkout, we collect personal data if you choose to share it with us and only if it is absolutely necessary for the before mentioned purpose.

The data we collect can be seen in the respective forms.

Processing Personal Data

We process personal data only to handle contact requests, complete a contract, and provide our services.

Sharing Personal Data

We currently do not share personal data with third parties.

Personal Data Storage Period

Contact requests are stored indefinitely. This way, we can come back to them in future requests. Of course, we can delete your past requests. Just tell us via email.

The personal data associated with your account will be stored indefinitely to enable further use of our services. You can delete your account while logged in via our website or by contacting us via email.

We store the billing and delivery address provided by you during checkout for ten years. In Germany, this is mandatory because of statutory retention periods.

Datenschutz

Zuletzt geändert am: 20.05.2021

Mit dem Inhalt dieser Seite informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Snapolly.

Snapolly wird entwickelt und betrieben von

Maximilian Wagner
Bornbachsteige 9
97218 Gerbrunn
Germany

Lorenz Haberzettl
Am Pilzberg 16
97228 Rottendorf
Germany

Falls Ihnen etwas unklar ist oder Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter support@snapolly.com.

Wir haben dieses Dokument in drei Teile untergliedert: einen allgemeinen Abschnitt, der für alle unsere Webseiten und Dienste gilt, einen Abschnitt für eingebettete Umfragen und einen Abschnitt für Besucher, die direkt auf unsere Webseite zugreifen.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich in der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), im Bundesdatenschutzgesetz und im Telemediengesetz.

Allgemein

Dieser Abschnitt gilt für alle unsere Webseiten und Dienste.

Server-Logfiles

Wir setzen auf einen Hosting-Anbieter (Uberspace.de), der es uns erlaubt, Logdateien des Webservers zu deaktivieren. Folglich werden keine Server-Logfiles angelegt.

Limitierung von Anfragen

Um den Missbrauch unserer Systeme zu verhindern, begrenzen wir die innerhalb eines bestimmten Zeitraums mögliche Anzahl an API-Anfragen und Umfragen-Ladevorgängen. Hierfür müssen wir eine anonymisierte Form der zur Anfrage genutzten IP-Adresse speichern. IP-Adressen werden anonymisiert, indem das letzte Byte bei IPv4-Adressen und die letzten zehn Bytes bei IPv6-Adressen auf null gesetzt werden. Wir speichern die anonymisierte IP-Adresse für maximal 60 Minuten im Hauptspeicher / RAM unseres Webservers.

Durch die beschriebene Limitierung von Anfragen ist es uns möglich Brute-Force-Angriffe auf Passwörter und Session-IDs unserer Nutzer, sowie auf Tokens der Umfragen zu erschweren.

Datenübertragung

Unsere Webseite verwendet zur Sicherheit ausschließlich verschlüsselte Verbindungen. Eine solche sichere Verbindung ist am Schloss-Symbol in der Adressleiste Ihres Browsers zu erkennen.

Rechte des Betroffenen

Ausgehend von der DSGVO haben Sie folgende Rechte in Bezug auf die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten:

Wenden Sie sich hierfür bitte direkt an uns.

Eingebettete Umfragen

Dieser Abschnitt bezieht sich auf die in Ihrer Webseite eingebetteten Umfragen.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten beschreiben Daten, die es ermöglichen, Sie zu identifizieren. Beispiele für personenbezogene Daten sind der Name einer Person, eine E-Mail-Adresse oder eine Telefonnummer.

Besucher Ihrer Webseite müssen und sollen bei unseren Umfragen keine personenbezogenen Daten eingeben.

Sollten Sie feststellen, dass ein Besucher personenbezogene Daten eingegeben hat, setzen Sie sich bitte sofort mit uns in Verbindung, damit wir diese Daten umgehend löschen können.

Erhobene Daten

Für jede Umfrage auf Ihrer Webseite

Speicherdauer

Alle Daten, die wir von Besuchern Ihrer Webseite sammeln, werden, sofern nicht anders angegeben, auf unbestimmte Zeit oder bis zu Ihrer Aufforderung zur Löschung gespeichert.

Falls Sie Daten Ihrer Besucher aus unserer Datenbank löschen möchten, ob personenbezogen oder nicht, kontaktieren Sie uns bitte, und wir werden dies umgehend durchführen.

Local Storage

Die Verwendung des Local Storage wird aktiviert, wenn bei der Erstellung einer Umfrage ein anderer Anzeigemodus als "immer" gewählt wird.

Wenn die Verwendung des Local Storage aktiviert ist, speichern wir für jede Umfrage die folgenden Informationen im Local Storage des Browsers jedes Besuchers Ihrer Webseite:

Mit diesen Werten können wir den Anzeigemodus steuern, so wie er bei der Erstellung einer Umfrage ausgewählt und beschrieben wurde. Diese Werte werden nicht an den Server gesendet und können den Besucher nicht identifizieren oder einen Besucher mit einer abgegebenen Antwort in Verbindung bringen.

Unsere Webseite

Dieser Abschnitt bezieht sich auf die direkte Nutzung unserer Webseite, nicht auf die in Ihrer Webseite eingebetten Umfragen.

Cookies

Um die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf unserer Webseite Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden.

Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass Sie die Annahme von Cookies in bestimmten Fällen oder generell deaktivieren.

Sollten Sie sich bei uns registrieren oder einloggen, so wird ein technisch zwingend erforderlicher Cookie auf Ihrem Endgerät gespeichert. Dieser enthält die aktuelle Session-ID, welche Ihre Login-Sitzung aufrecht erhält. Der Cookie wird gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder automatisch nach 12 Stunden, je nachdem, was zuerst eintritt. Da es sich hierbei um einen technisch zwingend erforderlichen Cookie handelt, ist keine zusätzliche Einwilligung erforderlich.

Tracking- und Analysetools (Matomo/Piwik)

Wir verzichten absichtlich auf externe Tracking- und Analysetools wie z.B. Google Analytics, um zu verhindern, dass Dritte Informationen über Besucher und deren Verhalten auf unserer Webseite erhalten.

Aus diesem Grund verwenden wir auf unseren Internetseiten Matomo (ehemals Piwik), eine Freie- und Open-Source-Software zur statistischen Auswertung von Besucherzugriffen. Matomo ist konfiguriert keine Cookies zu verwenden, was das Erstellen von Besucherprofilen einschränkt. Alle gewonnenen Informationen über die Nutzung unserer Webseite werden ausschließlich auf unseren Servern verarbeitet und gespeichert und niemals an Dritte weitergegeben. Zu den von Matomo erfassten Informationen gehören unter anderen die abgerufene URL, das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs, der verwendete Browser, der Referer und die IP-Adresse in anonymisierter Form.

Der Datenerhebung und Speicherung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie das „Do-Not-Track“ Feature Ihres Browsers aktivieren. Ist das „Do-Not-Track“ Feature Ihres Browsers aktiviert, so erhebt Matomo auf unseren Webseiten keinerlei Informationen über Ihren Besuch. Sollten Sie also nicht mit der Datenerhebung und Speicherung im oben erklärten Rahmen einverstanden sein, aktivieren Sie bitte das „Do-Not-Track“ Feature Ihres Browsers.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten beschreiben Daten, die es ermöglichen, Sie zu identifizieren. Beispiele für personenbezogene Daten sind der Name einer Person, eine E-Mail-Adresse oder eine Telefonnummer.

Sie können unsere Webseite besuchen, ohne personenbezogene Daten anzugeben.

Wir erheben, verarbeiten und geben personenbezogene Daten nur dann an Dritte weiter, wenn wir dies für absolut notwendig erachten und Ihre vorherige Zustimmung erhalten haben.

Erhebung personenbezogener Daten

Bei einer Kontaktaufnahme (per Kontakt-Formular oder per E-Mail) mit uns, bei einer Registrierung und während des Bestellprozesses erheben wir personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese freiwillig mitteilen und sofern sie für vorgenannte Zwecke zwingend erforderlich sind.

Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich.

Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur zur Bearbeitung von Kontaktanfragen, zur Vertragsabwicklung und zur Bereitstellung unserer Dienste.

Weitergabe von personenbezogenen Daten

Wir geben derzeit keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter.

Speicherdauer personenbezogener Daten

Kontaktanfragen werden auf unbestimmte Zeit gespeichert. Auf diese Weise können wir bei künftigen Anfragen darauf zurückzugreifen. Selbstverständlich können wir Ihre vergangenen Anfragen löschen. Teilen Sie uns dies einfach per E-Mail mit.

Die Ihrem Nutzerkonto hinterlegten personenbezogenen Daten werden auf unbestimmte Zeit gespeichert, um die weitere Nutzung unserer Dienste zu ermöglichen. Ihr Nutzerkonto können Sie im angemeldeten Zustand über unsere Webseite oder durch eine Anfrage an uns per E-Mail löschen lassen.

Die während des Bestellprozesses angegebene Rechnungsadresse speichern wir aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen für einen Zeitraum von 10 Jahren.